Podcast mit Dr. Kai Oberste-Ufer

Dr. Kai Oberste-Ufer, dormakaba International Holding GmbH

#13 Produktdaten
  • Logo: Google Podcasts

In dieser Episode unseres Podcasts bSD Talk geht es um BIM-Informationen von Produkten, sogenannten Produktdaten. Experte dafür ist Dr. Kai Oberste-Ufer, der auch Mitglied im Vorstand von buildingSMART Deutschland ist. Er erläutert gemeinsam mit unserem Podcast-Gastgeber Cornelius Preidel, warum Produktdaten von zentraler Bedeutung für durchgängige BIM-Prozesse sind. Unter anderem sprechen die beiden über die wichtigen buildingSMART-Standards BCF und IDS und über das buildingSMART Data Dictionary, das für Planer und Hersteller ein gemeinsames Vokabular für Merkmale definiert und damit die Basis für eine klare Kommunikation bietet. Unser Podcast-Gast betont zudem, dass Produktdaten künftig auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit betrachtet werden müssen. So wird es nach Forderung der EU künftig Aufgabe aller Hersteller sein, (digitale) Produktpässe für ihre Produkte bereitzustellen.

Dr. Kai Oberste-Ufer ist Head of AEC Planning Tool & Configurators bei der dormakaba International Holding GmbH, einem weltweit agierenden Hersteller von Türen. Er ist zudem Leiter der buildingSMART-Projektgruppe Türen, von der in unserem bSD Verlag auch eine Publikation zu Eigenschaften von Türsystemen veröffentlicht wurde.

Prof. Dr. Cornelius Preidel

Prof. Dr. Cornelius Preidel

Vorstandsvorsitzender von buildingSMART Deutschland

Cornelius Preidel lehrt und forscht an der Hochschule München im Bereich Digitales Planen und Bauen mit einem Schwerpunkt auf modellbasierter Zusammenarbeit und Qualitätssicherung. Als ehemaliger Produktmanager des finnischen Softwareunternehmens Solibri verfügt er über Industrieerfahrung und hat mehrere Publikationen im Bereich modellbasierter Kommunikation und Zusammenarbeit veröffentlicht.    

 

Über das Institut für angewandte Bauinformatik (iabi) ist Cornelius Preidel sowohl an internationalen Forschungsprojekten im Bereich der Digitalisierung des Bauwesens sowie an der von buildingSMART International durchgeführten Softwarezertifizierung beteiligt. Zudem engagiert sich Cornelius Preidel aktiv in der Standardisierung und Gremienarbeit für den Einsatz der BIM-Methode sowie für offene, herstellerneutrale Standards auf nationaler und internationaler Ebene. 

 

Er ist einer der Sprecher der Fachgruppe „Regelbasierte Qualitätskontrolle und -sicherung von BIM-Modellen“ bei buildingSMART Deutschland und seit Mai 2023 Vorstandsvorsitzender von buildingSMART Deutschland.

Kai Oberste-Ufer

Kai Oberste-Ufer

Kai Oberste-Ufer ist stellvertretender Vorstandsvorsitzender von buildingSMART Deutschland und Head of AEC Planning Tool & Configurators bei der dormakaba International Holding GmbH.